Im Februar dieses Jahres haben wir uns auf die Suche nach einer stylischen Musikanlage gemacht die für meine Frau und mich folgende Anforderungen erfüllen sollte: – Minimalistisches Design, unauffällig im Raum – Kein Kabelsalat – Sound minimal so laut, dass es für einen 30qm Raum reicht – Sound mindestens so …

Vor einigen Monaten habe ich mir die InEar Headphones von mediadevil zugelegt. Die InEar Kopfhörer werden mit 3 unterschiedlichen Gummikappen für die Anpassung der Kopfhörer + einer kleinen Stofftasche für die Aufbewahrung geliefert. Es sind neben den Ohrsteckern von Apple die ca. 10. InEars die ich mit zugelegt habe. Im Normalfall werden die Kopfhörer mit Hardcases geliefert in die man im Normalfall die Ohrhörer nicht ordentlich rein bekommt oder die mit der Zeit kaputt gehen. Die Lösung von mediadevil ist hier bedeutend besser. Zudem hat man nicht den üblichen Kabelsalat wie wenn man die Ohrhörer nur so in den Rucksack oder die Tasche steckt.

MediaDevil Artisanphonics EB-01
MediaDevil Artisanphonics EB-01

Zum Klang: Die Ohrhörer haben für mich einen sehr ausgewogenen Klang, sowohl in den Höhen, als auch in den Bässen.
Zur Passform: Die Artisanphonics sind die ersten Ohrhörer die mir perfekt passen und die nicht in den Ohren drücken. Achtung: Die Ohrhörer nicht einfach nur in die Ohren stecken, sondern das Kabel hinter dem Ohr vorbeiführen und dann einstecken. Die Ohrhörer halten dadurch besser und der Tragekomfort ist sehr gut.
Kabel und Stecker: Das Kabel ist mit einem Stoffüberzug versehen, wodurch es sich gut trägt und wenig verdrillt. der Stecker ist leicht angewinkelt (keine 90 Grad, sondern eher 45 Grad), wodurch er auch gut passt wenn das Handy oder der MP3 Player in der Hosentasche bleibt.
Sprachqualität: Das Mikrophon hat eine gute Sprachqualität, allerdings werden Umgebungsgeräusche nach meinen Tests wesentlich verstärkt. Also für Telefonate im Zug (Pendlerleiden) nicht die Beste Wahl!